4hundred
Unsere Community
 
  • Registriert seit: Mär 2020
    Beiträge: 2
    Daumen hoch
    Erhalten: 4
    Abgegeben: 1

    Coronazeiten
    19 Mär 2020 , 10:49:55

    Hallo liebes Team von 4 Hundred,
    es ist schön, dass man sich wenigstens drauf verlassen kann, dass der Strom weiter problemlos fließt.
    man sagt nicht umsonst: Im Prinzip geht alles nur ohne Strom läuft nichts...
    In diesem Sinne seid Ihr mit Homeoffice ja eh der Zeit voraus. Danke
  • Registriert seit: Jan 2018
    Beiträge: 1.155
    Daumen hoch
    Erhalten: 166
    Abgegeben: 100

    19 Mär 2020 , 12:45:53

    Hallo @reinhilde,

    vielen lieben Dank für dieses nette Kommentar! Wir freuen uns und sind uns dessen bewusst, dass wir uns als Energieanbieter und als voll-digitales Unternehmen hier in einer besonderen Lage befinden. Gerade jetzt, wo die Menschen viel Zeit zuhause verbringen und nur durch digitale Channel Kontakt mit ihren Liebsten aufnehmen können, ist Energie das A und O.

    Unsere Community ist hier auch ein ideales Forum, um sich mit anderen auszutauschen. Man muss sich nicht nur über Energie unterhalten, unser Off-Topic Forum bietet Platz für alles, was man gerne besprechen möchte 😊

    Liebe Grüße,
    Elisa
  • Registriert seit: Jun 2018
    Ort: Beidenfleth
    Beiträge: 141
    Daumen hoch
    Erhalten: 105
    Abgegeben: 69

    19 Mär 2020 , 19:20:30

    Die Coronakrise wird vieles ändern, da wir ein 7 Personen Haushalt sind wird der Stromverbrauch schonmal höher werden :-).

    Wegen Strom mache ich mir weniger sorgen. Schlimmer finde ich das zuviele den Ernst der Lage nicht begreifen wollen. Auf dem Rückweg von der Arbeit fuhr ich an einem Vorgarten vorbei wo ein riesen Kindergeburtstag gefeiert wurde. Grob geschätzt 8 Erwachsene und 25 Kinder, schön mit Grill, Pavillon usw.

    Ich verstehe ja das man sich nicht unbeding komplett abschotten will aber sowas muss nun echt nicht sein.

    ​​​​​​​lg
    Ich weiß das ich ein Rad ab habe, schaumal wie schön das rollen kann. Huiiii ====O

    ​​​​​​​:-) :-)
  • Registriert seit: Jan 2018
    Beiträge: 1.155
    Daumen hoch
    Erhalten: 166
    Abgegeben: 100

    20 Mär 2020 , 12:07:06

    Hallo Muecke85,

    Da hast du Recht. Wichtig ist es, das zu tun, was für Alle in dieser schwierigen Situation das Beste ist. In diesem Fall müssen wir auf ältere Mitbürger und Risikopatienten Rücksicht nehmen und alles Mögliche tun, um die weitere Verbreitung des Virus so weit wie möglich zu vermeiden.

    Hoffen wir, dass das Ganze schon bald vorbei ist!
    Bis dahin passt auf Euch auf!
    ​​​​​​​
    Liebe Grüße,
    Elisa