4hundred
Unsere Community
 
  • Registriert seit: Feb 2018
    Beiträge: 39
    Daumen hoch
    Erhalten: 30
    Abgegeben: 6

    Energiepreise erklärt: Der 4hundred-Anteil
    15 Jul 2020 , 14:43:58

    Name:  Pricing article title 6 v2.png
Hits: 276
Größe:  13,7 KB

    Dies ist ein Artikel aus der Serie "Energiepreise erklärt" von 4hundred Gründer Andrew. Ihm sind Transparenz und Fairness wichtig, weshalb er die Strompreise und wofür Du zahlst ganz genau unter die Lupe genommen hat. Am Ende dieses Artikels findest Du alle Teile der Artikelserie verlinkt.
    _________________________________________

    Unser Preismodell - Kosten plus 4hundred-Anteil von 8€ - haben wir geschaffen, um so transparent wie möglich zu sein. Das heißt, es ist unsere Aufgabe Euch genau zu zeigen, was den Preis für Eure Energie wie beeinflusst, sodass ihr uns bei unserem Leitsatz halten könnt:

    Do Good, Be Honest, Treat People Fairly.


    ​​​​​​​In den vorherigen Artikeln dieser Serie habe ich Euch erklärt, wo die Kosten für Energie herkommen. Ihr könnt somit bereits sehen, dass wir generell wenig Kontrolle über die eigentlichen Energiekosten haben.

    Um Euch mit sauberer Energie zu versorgen geht es jedoch nicht nur darum, die direkten Kosten für den Energietransport bis zu Euch nach Hause zu tragen. Wir müssen natürlich auch die Kosten für den Betrieb von 4hundred als Unternehmen decken. Also, was gehört genau dazu?


    Unsere Betriebskosten können in drei Hauptkategorien unterteilt werden:


    1. Unsere Mitarbeiter. Wir haben ein wundervolles Team voll von tatkräftigen Menschen, die unsere Werte und Ziele teilen. Dies beinhaltet unseren Kundenservice, unsere Software-Entwickler, unsere Teams im Finance und Accounting und in Produktentwicklung & Marketing. Schaut Euch zum Beispiel Euer Dashboard an (LINK) - Jeder Teil des Dashboards wurde von unseren Entwicklern selbst designed, von Grund auf aufgebaut und wird ununterbrochen mithilfe des Feedbacks unseres Kundenservice aktualisiert und verbessert.
    2. Technologie. Hinter den Kulissen verwaltet unser Team ein komplexes Netzwerk von Softwarenpaketen, die uns die Möglichkeit geben Euch als Kunden anzumelden, Euch bei Eurem lokalen Netzbetreiber zu registrieren, und Eure Zahlungen, Zählerstände und alles Andere was mit Eurem Account zu tun hat, zu verwalten. Wenn diese Software von Dritten entwickelt wurde, bezahlen wir Software-Gebühren. So zahlen wir zum Beispiel für die Daten, die uns genau sagen, was die Netzwerkkosten für Eure Adresse sind. Darüber hinaus zahlen wir ebenfalls für die Verwaltung unserer IT-Systeme in der Cloud.
    3. Kundenwerbung. Es ist äußerst wahrscheinlich, dass Ihr nicht zufällig über 4hundred gestolpert seid. Die meisten unserer Kunden finden Ihren Weg via einer der zwei größten Preisvergleichsseiten Check24 oder Verivox zu uns. Andere finden uns nachdem sie Infos auf Facebook, Instagram oder in Zeitschriften gesehen haben. Und manche unserer Kunden entdecken uns durch einen Freund und melden sich mit einem “Freunde werben Freunde”-Code an. Keiner dieser Wege ist natürlich kostenfrei. Jedes Mal, wenn ein Kunde sich zum Beispiel über ein Preisvergleichsportal bei uns anmeldet, müssen wir dafür eine Gebühr bezahlen. Natürlich würden wir dieses Geld lieber direkt an Euch weitergeben, deshalb bieten wir auch einen finanziellen Anreiz durch unser Freunde werben-Programm an. Je schneller wir wachsen, desto mehr Geld müssen wir in die Kundenakquise investieren, weshalb es toll ist, von einer äußerst erfolgreichen Firma wie Oktopus finanziert zu werden.


    Es gibt ein paar zusätzliche Kosten, die nicht in eine der oben genannten Kategorien passen - zum Beispiel Büroräume und Notargebühren - aber diese machen nur einen kleinen Teil der Gesamtkosten aus.


    Warum also 8€?

    So, wie sind wir auf die Zahl von 8€ (genauer gesagt sind das 6,72€ plus 19% MWSt.) pro Monat gekommen? Wir versuchen unsere Kosten so niedrig wie möglich zu halten und Euch gleichzeitig das bestmögliche Kundenerlebnis zu bieten. Wir wollten einen Preis setzen, der niedrig genug ist, um Euch, unseren Kunden, einen sehr guten Deal zu bieten, aber uns ebenfalls erlaubt langfristig gesehen ein nachhaltiges Unternehmen zu führen. Wenn wir unsere Wachstumsprognosen für die nächsten 5 Jahre betrachten und die erwarteten Betriebskosten für diese Zeit addieren, reichen 8 Euro pro Kunde gerade so aus um all diese Kosten zu decken.

    Ein neues Energieunternehmen zu gründen ist kostspielig und es hat uns mehr als 12 Monate Arbeit gekostet, bevor wir überhaupt unseren ersten Kunden anmelden konnten. Selbst heute sind 8 Euro pro Kunde nicht genug, um alle unsere Betriebskosten zu decken. Deshalb haben wir anfangs unser eigenes Geld in den Aufbau 4hundreds investiert und dann Finanzspritzen von anderen Investoren wie Octopus gesammelt. All diese Investoren haben ihr Geld riskiert mit dem Glauben, dass wir erfolgreich sein werden. Und wir arbeiten sehr hart daran, dies auch zu beweisen!


    Was kommt als Nächstes?

    Ihr solltet nun ein gutes Gesamtbild darüber haben, wie sich unsere Energiepreise zusammensetzen und warum diese im Laufe der Zeit variieren können. Ein weiterer Artikel wird jedoch noch folgen, in dem ich meine persönliche Meinung auf Energiepreise in Deutschland auslegen werde und warum ich denke, dass Elektrizitätspreise drastisch gesenkt werden sollten. Wir haben hier mit der Reduktion des EEG in 2021 und 2022 bereits ein wenig Fortschritt gesehen, jedoch denke ich, dass die Regierung hier weitaus stärker vorgehen muss. Sehr günstige, saubere Elektrizität wird einen großen positiven Einfluss auf unsere Gesellschaft haben. Das ist es wofür wir in den nächsten Jahren kämpfen werden.

    ​​​​​​​
    Ihr befindet Euch hier:

    Name:  tile 6 copy 3 v2.png
Hits: 225
Größe:  18,8 KB​​​​​​​

    Die anderen Artikel zu diesem Thema findet Ihr hier:

    Name:  ND_6_0fg.png
Hits: 356
Größe:  20,0 KBName:  dqG6M8Mw.png
Hits: 362
Größe:  17,7 KBName:  Energieerzeugung und die EEG-Umlage.png
Hits: 354
Größe:  16,5 KBName:  netz u messstellen.png
Hits: 361
Größe:  15,5 KBName:  tile 5 copy 3 (1).png
Hits: 350
Größe:  20,4 KBName:  tile 7 copy 3 v2.png
Hits: 195
Größe:  41,8 KB​​​​

    Liebe Grüße,
    ​​​​​​​Andrew
     
    CEO Octopus Energy Germany 🐙
    4hundred ist eine Marke der Octopus Energy Germany GmbH

    Andrew ist regelmäßig in der Community aktiv um Octopus Energy Germany mit Euch besser zu machen.
    Er hat leider nicht die Möglichkeit, täglich im Forum präsent zu sein. Habt Ihr Fragen oder Anregungen, schreibt sie bitte als Kommentar unter seine Threads, oder als Privatnachricht an Theresa. Sie kümmert sich darum, dass Eurer Input Andrew erreicht.