4hundred
Unsere Community
 
  • Anbieterwechssel - Erfahrung

    Hallo zusammen!
    Beim Wechsel zum neuen Anbieter 4hundred gab es Schwierikkeiten. Wie ich gelesen habe, ist es anderen Kunden ebenso gegangen.

    Der Netzbetreiber TWL hat angeblich keine Änderungsmitteilung erhalten, dadurch konnte ich erst 3 Monate später wechseln. Ich vermute, daß es ein bewustes Verzögern durch den Netzbetreiber handelt, da der neue Anbieter (4hundred) erst 3 Jahre am Markt ist dem Netzanbieter ein Dorn im Auge. Darum ärgert Euch nicht über 4hundred, wenn das Übernahmedatum nicht eingehalten wird.
    Viele Grüße
    ​​​​​​​Rolf aus Ludwigshafen
  • Hallo zusammen!
    Beim Wechsel zum neuen Anbieter 4hundred gab es Schwierikkeiten. Wie ich gelesen habe, ist es anderen Kunden ebenso gegangen.

    Der Netzbetreiber TWL hat angeblich keine Änderungsmitteilung erhalten, dadurch konnte ich erst 3 Monate später wechseln. Ich vermute, daß es ein bewustes Verzögern durch den Netzbetreiber handelt, da der neue Anbieter (4hundred) erst 3 Jahre am Markt ist dem Netzanbieter ein Dorn im Auge. Darum ärgert Euch nicht über 4hundred, wenn das Übernahmedatum nicht eingehalten wird.
    Viele Grüße
    ​​​​​​​Rolf aus Ludwigshafen
  • Hallo Rolf,

    Vielen Dank für Deine Nachricht! Wir freuen uns, dass wir Dich seit Juni nun auch bei uns willkommen heißen dürfen und sind froh über jegliche Art von Feedback - Nur so können wir an uns arbeiten und für Euch verbessern!

    Liebe Grüße,
    ​​​​​​​Theresa
  • Hallo Rolf,

    Vielen Dank für Deine Nachricht! Wir freuen uns, dass wir Dich seit Juni nun auch bei uns willkommen heißen dürfen und sind froh über jegliche Art von Feedback - Nur so können wir an uns arbeiten und für Euch verbessern!

    Liebe Grüße,
    ​​​​​​​Theresa
  • Das die Netzbetreibe über die Vielzahl der Stromnbieter nicht erfreut sind liegt vermutlich daran das der Verwaltungsaufwand gestiegen ist. Wenn nur z.B. 3 Stromanbieter im Netz ihren Strom verkaufen ist es recht einfach mit dem Abrechnen. Wenn aber viele es sind mit wenig Kunden ist der Aufwand deutlich höher.
    3 Anbieter kann man einfach zusammenrechnung und per EDV abrechnen. Sind es aber 20 oder mehr Anbieter mit vllt nur 10 Kunden ist die EDV Abrechnung nicht immer möglich da die Anbieter verschiedene Software nutzen . Ne Software kostet einiges , also wird auf dem guten alten Papier bzw per Mail alles erledigt was Zeit und dadurch Geld kostet :-).
    Andersherum kann ein Netzbetreiber auch eine Software nutzen für ummeldung usw. die die Stromanbieter nicht haben und dann muss auch alles per Post oder EMail abgearbeitet wird was dann auch recht lange dauert. Auch in diesem Falle macht es wenig Sinn für vllt 10 Kunden sich die passende Software zu kaufen.


    lg
    Ich weiß das ich ein Rad ab habe, schaumal wie schön das rollen kann. Huiiii ====O

    ​​​​​​​:-) :-)
  • Das die Netzbetreibe über die Vielzahl der Stromnbieter nicht erfreut sind liegt vermutlich daran das der Verwaltungsaufwand gestiegen ist. Wenn nur z.B. 3 Stromanbieter im Netz ihren Strom verkaufen ist es recht einfach mit dem Abrechnen. Wenn aber viele es sind mit wenig Kunden ist der Aufwand deutlich höher.
    3 Anbieter kann man einfach zusammenrechnung und per EDV abrechnen. Sind es aber 20 oder mehr Anbieter mit vllt nur 10 Kunden ist die EDV Abrechnung nicht immer möglich da die Anbieter verschiedene Software nutzen . Ne Software kostet einiges , also wird auf dem guten alten Papier bzw per Mail alles erledigt was Zeit und dadurch Geld kostet :-).
    Andersherum kann ein Netzbetreiber auch eine Software nutzen für ummeldung usw. die die Stromanbieter nicht haben und dann muss auch alles per Post oder EMail abgearbeitet wird was dann auch recht lange dauert. Auch in diesem Falle macht es wenig Sinn für vllt 10 Kunden sich die passende Software zu kaufen.


    lg
    Ich weiß das ich ein Rad ab habe, schaumal wie schön das rollen kann. Huiiii ====O

    ​​​​​​​:-) :-)
  • Also ich hatte damals gute Erfahrungen mit dem Wechsel hier her...
    Wobei da auch erst der alte Strom Versorger Probleme gemacht hat was aber daran lag das wir erst ins hausgezogen sind, omas ganze Strom. Und Gas Anbieter auf uns ändern lassen haben und ich parallel bei 4 hundred den Wechsel beantragt hatte...
    Das führte dazu das der alte Anbieter den Wechsel erst blockieren wollte da ich ja aus deren Sicht gradr zu denen wechselte...

    Nach ein paar telefonaten, Mails und einer etwas längeren Zeit der Freigabe ging Dan alles glatt..

    Ich denke das hier viele Probleme haben mit dem Wechsel liegt auch daran das viele Anfang des Jahres Anbieter wechseln und das ist natürlich Dan ein riesen Ansturm und kann bei einen etwas jüngeren Unternehmen einfach zu viel sein. Ich bin daher meistens der Fan davon nicht erst zum.

    ​​​​​​​Jahres Anfang zu wechseln oder zum Jahres Ende sondern einfach mitten drin im. Jahr so ist der Ansturm geringer...
  • Also ich hatte damals gute Erfahrungen mit dem Wechsel hier her...
    Wobei da auch erst der alte Strom Versorger Probleme gemacht hat was aber daran lag das wir erst ins hausgezogen sind, omas ganze Strom. Und Gas Anbieter auf uns ändern lassen haben und ich parallel bei 4 hundred den Wechsel beantragt hatte...
    Das führte dazu das der alte Anbieter den Wechsel erst blockieren wollte da ich ja aus deren Sicht gradr zu denen wechselte...

    Nach ein paar telefonaten, Mails und einer etwas längeren Zeit der Freigabe ging Dan alles glatt..

    Ich denke das hier viele Probleme haben mit dem Wechsel liegt auch daran das viele Anfang des Jahres Anbieter wechseln und das ist natürlich Dan ein riesen Ansturm und kann bei einen etwas jüngeren Unternehmen einfach zu viel sein. Ich bin daher meistens der Fan davon nicht erst zum.

    ​​​​​​​Jahres Anfang zu wechseln oder zum Jahres Ende sondern einfach mitten drin im. Jahr so ist der Ansturm geringer...