4hundred
Unsere Community
 
  • Unternehmen, die uns begeistern: Kaschmirkonfetti

    Name:  kaschmirkonfetti_header.jpg
Hits: 86
Größe:  516,2 KB

    Liebe Community,

    Dieses Mal stellen wir Euch ein etwas anderes Unternehmen vor, dass uns jedoch durch seine Innovation mehr als begeistert hat. Das Unternehmen Kaschmirkonfetti ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Konstanz am Bodensee, welches aus der Realisation geboren ist, dass die Einwegwindel-Industrie nicht nur überaus schädlich für die Umwelt ist, sondern auch eine Unmenge an unnötigem Müll produziert. Das Unternehmen will den Einfluss des Menschen auf seine Umwelt zum Guten wenden, Ressourcen schonen und nutzen, was sich schon im Konsumkreislauf befindet. Dafür wird Kaschmir “upcycled”, und zwar in dem ausgelebte Kaschmirkleidung zerschnitten und in Windeln verwandelt wird. Diese werden dann dank Einlagen zu einer nachhaltigen Alternative zur weit verbreiteten Einwegwindel.

    ​​​​​​​Name:  WhatsApp Image 2020-10-22 at 14.43.18(1).jpeg
Hits: 50
Größe:  198,3 KB

    Erst seit kurzem online erhältlich hat das Unternehmen große Pläne und will sich in den nächsten Jahren im Markt etablieren und damit Nachhaltigkeit für alle zugänglich machen. Dafür soll es über die Wollwindeln hinaus auch verschiedene “upcycled” Accessories geben, von denen mittlerweile schon Schals, Stulpen und Halstücher online erhältlich sind. Uns gefallen vor allem die tollen Motive auf den Produkten, die zeigen, dass Nachhaltigkeit alles andere als langweilig ist! Mehr zu Kaschmirkonfetti und der Vision des Familienunternehmens findet ihr auf der Kaschmirkonfetti Website oder auf Kaschmirkonfettis Instagram.

    Was denkt Ihr über die Windelrevolution von Kaschmirkonfetti? Kennt Ihr ein anderes Unternehmen, das Euch durch Ihre Innovationen begeistert? Lasst es uns doch in den Kommentaren wissen!

    Liebe Grüße,

    Theresa
    Community Manager bei Octopus Energy Germany 🐙
    4hundred ist eine Marke der Octopus Energy Germany GmbH

    FAQ
    Lade Deine Freunde ein
    Wie Du die Community nutzen kannst
    Kontakt zum Kundenservice
  • Name:  kaschmirkonfetti_header.jpg
Hits: 86
Größe:  516,2 KB

    Liebe Community,

    Dieses Mal stellen wir Euch ein etwas anderes Unternehmen vor, dass uns jedoch durch seine Innovation mehr als begeistert hat. Das Unternehmen Kaschmirkonfetti ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Konstanz am Bodensee, welches aus der Realisation geboren ist, dass die Einwegwindel-Industrie nicht nur überaus schädlich für die Umwelt ist, sondern auch eine Unmenge an unnötigem Müll produziert. Das Unternehmen will den Einfluss des Menschen auf seine Umwelt zum Guten wenden, Ressourcen schonen und nutzen, was sich schon im Konsumkreislauf befindet. Dafür wird Kaschmir “upcycled”, und zwar in dem ausgelebte Kaschmirkleidung zerschnitten und in Windeln verwandelt wird. Diese werden dann dank Einlagen zu einer nachhaltigen Alternative zur weit verbreiteten Einwegwindel.

    ​​​​​​​Name:  WhatsApp Image 2020-10-22 at 14.43.18(1).jpeg
Hits: 50
Größe:  198,3 KB

    Erst seit kurzem online erhältlich hat das Unternehmen große Pläne und will sich in den nächsten Jahren im Markt etablieren und damit Nachhaltigkeit für alle zugänglich machen. Dafür soll es über die Wollwindeln hinaus auch verschiedene “upcycled” Accessories geben, von denen mittlerweile schon Schals, Stulpen und Halstücher online erhältlich sind. Uns gefallen vor allem die tollen Motive auf den Produkten, die zeigen, dass Nachhaltigkeit alles andere als langweilig ist! Mehr zu Kaschmirkonfetti und der Vision des Familienunternehmens findet ihr auf der Kaschmirkonfetti Website oder auf Kaschmirkonfettis Instagram.

    Was denkt Ihr über die Windelrevolution von Kaschmirkonfetti? Kennt Ihr ein anderes Unternehmen, das Euch durch Ihre Innovationen begeistert? Lasst es uns doch in den Kommentaren wissen!

    Liebe Grüße,

    Theresa
    Community Manager bei Octopus Energy Germany 🐙
    4hundred ist eine Marke der Octopus Energy Germany GmbH

    FAQ
    Lade Deine Freunde ein
    Wie Du die Community nutzen kannst
    Kontakt zum Kundenservice