4hundred
Unsere Community
 


  • Bedenken wg. möglicher Kontaktprobleme

    Hallo 4Hundred,

    wie schaut es aus, wenn ich in naher Zukunft zu euch wechsle und sich mir nachher Fragen zum Vertrag stellen?
    Ich will meine persönlichen Angaben hier nicht offenbaren.

    Denn für mich gestaltet sich diese Art der Kommunikation etwas umständlich. Schließlich würdet ihr ja 96 Euro an mir einnehmen (8*12€). Mein Grundversorger bietet einen ähnlich günstigen Tarif und bietet nebenbei die Möglichkeit, persönlich vorbeizuschauen oder neben Online-Kontaktaufnahme auch einen telefonischen Support.

    Daher noch eine Frage:
    Wieso also solch ein hohes Service-Entgelt einnehmen, während der Service eigentlich recht überschaubar ist (Self-Services ausgenommen).

    Danke und Gruß.
    Unten klicken, um Lösungen anzuzeigen
    0
  • Hallo 4Hundred,

    wie schaut es aus, wenn ich in naher Zukunft zu euch wechsle und sich mir nachher Fragen zum Vertrag stellen?
    Ich will meine persönlichen Angaben hier nicht offenbaren.

    Denn für mich gestaltet sich diese Art der Kommunikation etwas umständlich. Schließlich würdet ihr ja 96 Euro an mir einnehmen (8*12€). Mein Grundversorger bietet einen ähnlich günstigen Tarif und bietet nebenbei die Möglichkeit, persönlich vorbeizuschauen oder neben Online-Kontaktaufnahme auch einen telefonischen Support.

    Daher noch eine Frage:
    Wieso also solch ein hohes Service-Entgelt einnehmen, während der Service eigentlich recht überschaubar ist (Self-Services ausgenommen).

    Danke und Gruß.
    Unten klicken, um Lösungen anzuzeigen


  • Verified Answer

    Hallo nochmal Stromfachmann,

    das sind natürlich berechtigte Einwände.

    Zunächst hast Du die Möglichkeit, mir eine persönliche Nachricht mit Deinen Anliegen zu schicken. Ich bin hier Community Managerin und zuständig dafür, dass jeder eine fachgerechte Antwort erhält - ob von mir, unserem Kundenservice, oder anderen Usern.

    Hier werden keine privaten Daten veröffentlicht, die Du selbst nicht hier postest - solltest Du Fragen zu deinem Account oder Deinen Zahlungen haben, leite ich Deinen Fall an unseren Kundenservice weiter der sich dann per E-Mail bei Dir meldet.

    Was wir bieten ist saubere Energie zu einem fairen Preis, der sich für bestehende Kunden nicht ändert. Wir bieten keine Lockangebote oder Billigtarife, sondern ein konstantes Preissystem ohne Haken. Wir glauben dass es nicht nötig ist, seinen Stromanbieter jährlich zu wechseln. Du bekommst Deinen Strom von uns zum Einkaufspreis (also ohne Gewinnspanne für uns) + einer Grundgebühr von 8€ im Monat, von denen wir unsere Betriebskosten decken.

    Wir arbeiten im Moment auch an einem Service Tool das direkt auf unserer Webseite zu finden sein wird und bald zum Einsatz kommen soll.

    Unser Geschäftsmodell basiert auf Fairness und Transparenz und wir arbeiten stetig daran, uns zu verbessern. Wir sind für Kritik und Feedback offen und möchten unser Business im Sinne des Kunden gestalten. Natürlich ist diese Strategie nicht für Jedermann - aber wir tun unser Bestes, um alle offenen Fragen zu klären.

    Es ist immer gut Experten in der Community zu haben die ihr Wissen an andere weitergeben können - daher darf ich Dich noch einmal herzlich Willkommen heißen


    Liebe Grüße,
    Elisa
    Geändert von Elisa (24 Mai 2018 um 10:44:09 Uhr)
    0
  • Hallo nochmal Stromfachmann,

    das sind natürlich berechtigte Einwände.

    Zunächst hast Du die Möglichkeit, mir eine persönliche Nachricht mit Deinen Anliegen zu schicken. Ich bin hier Community Managerin und zuständig dafür, dass jeder eine fachgerechte Antwort erhält - ob von mir, unserem Kundenservice, oder anderen Usern.

    Hier werden keine privaten Daten veröffentlicht, die Du selbst nicht hier postest - solltest Du Fragen zu deinem Account oder Deinen Zahlungen haben, leite ich Deinen Fall an unseren Kundenservice weiter der sich dann per E-Mail bei Dir meldet.

    Was wir bieten ist saubere Energie zu einem fairen Preis, der sich für bestehende Kunden nicht ändert. Wir bieten keine Lockangebote oder Billigtarife, sondern ein konstantes Preissystem ohne Haken. Wir glauben dass es nicht nötig ist, seinen Stromanbieter jährlich zu wechseln. Du bekommst Deinen Strom von uns zum Einkaufspreis (also ohne Gewinnspanne für uns) + einer Grundgebühr von 8€ im Monat, von denen wir unsere Betriebskosten decken.

    Wir arbeiten im Moment auch an einem Service Tool das direkt auf unserer Webseite zu finden sein wird und bald zum Einsatz kommen soll.

    Unser Geschäftsmodell basiert auf Fairness und Transparenz und wir arbeiten stetig daran, uns zu verbessern. Wir sind für Kritik und Feedback offen und möchten unser Business im Sinne des Kunden gestalten. Natürlich ist diese Strategie nicht für Jedermann - aber wir tun unser Bestes, um alle offenen Fragen zu klären.

    Es ist immer gut Experten in der Community zu haben die ihr Wissen an andere weitergeben können - daher darf ich Dich noch einmal herzlich Willkommen heißen


    Liebe Grüße,
    Elisa


  • Hallo Elisa,

    vielen Dank für das Willkommen-Heißen sowie für deine ausführliche Erläuterung.

    Fairness und Transparenz ist mir sehr wichtig und ich denke, dass sich dieses Denken langsam bei allen durchsetzt. Bin auch mal auf ein Lockangebot reingefallen und musste im zweiten Jahr die Zeche zahlen. Deswegen war das Verhältnis zwischen mir und neuen Anbietern ein wenig anspannt.
    Jedoch habe ich das starke Gefühl, dass ich diese Sorgen bei euch nicht haben muss, da ihr das super kommuniziert.

    Gruß
    Stromfachmann
    1
  • Hallo Elisa,

    vielen Dank für das Willkommen-Heißen sowie für deine ausführliche Erläuterung.

    Fairness und Transparenz ist mir sehr wichtig und ich denke, dass sich dieses Denken langsam bei allen durchsetzt. Bin auch mal auf ein Lockangebot reingefallen und musste im zweiten Jahr die Zeche zahlen. Deswegen war das Verhältnis zwischen mir und neuen Anbietern ein wenig anspannt.
    Jedoch habe ich das starke Gefühl, dass ich diese Sorgen bei euch nicht haben muss, da ihr das super kommuniziert.

    Gruß
    Stromfachmann


  • Sehr gerne, das freut mich zu hören!

    Wie du sagst - wir versuchen immer genau zu erklären, wie unser Business funktioniert. Auf lange Sicht ist es unser Ziel, den deutschen Energiemarkt zu revolutionieren und transparenter zu gestalten. Die Community soll uns dabei helfen, Prozesse zu erklären und einen Raum zu bieten, in dem man genau solche Themen besprechen kann - wir brauchen die Konversation, deshalb ist es super dass wir kritische Gemüter hier haben, die Fragen stellen und uns auf Fehler aufmerksam machen

    Liebe Grüße,
    Elisa
    0
  • Sehr gerne, das freut mich zu hören!

    Wie du sagst - wir versuchen immer genau zu erklären, wie unser Business funktioniert. Auf lange Sicht ist es unser Ziel, den deutschen Energiemarkt zu revolutionieren und transparenter zu gestalten. Die Community soll uns dabei helfen, Prozesse zu erklären und einen Raum zu bieten, in dem man genau solche Themen besprechen kann - wir brauchen die Konversation, deshalb ist es super dass wir kritische Gemüter hier haben, die Fragen stellen und uns auf Fehler aufmerksam machen

    Liebe Grüße,
    Elisa


  • Ich wurde einfach aus dem Account geworfen. Auf meine Mails bekomme ich einfach keine Antworten mehr.
    Ich würde nie wieder zu 4 hundred gehen. Die Kommunikation ist ungenügend. Einfach alles sehr ärgerlich.
    0
  • Ich wurde einfach aus dem Account geworfen. Auf meine Mails bekomme ich einfach keine Antworten mehr.
    Ich würde nie wieder zu 4 hundred gehen. Die Kommunikation ist ungenügend. Einfach alles sehr ärgerlich.


  • Hallo @Christiane,

    es tut mir leid, dass die Erfahrung für Dich nicht erfreulich war. Wir wissen, dass die Dauer der Zugriffsberechtigung auf das Kundenportal verlängert werden muss, um es unseren Kunden leichter zu machen, ihren Endzählerstand mitzuteilen - daran arbeiten wir bereits. Normalerweise endet die Zugriffsberechtigung an dem Tag, an dem die Belieferung endet. Leider scheint in Deinem Fall etwas schief gegangen zu sein, und Dir wurde die Berechtigung zu früh entzogen. Dafür möchte ich mich entschuldigen.

    Du kannst mir Deinen Endzählerstand wenn Du möchtest per Privatnachricht zusenden, ich werde ihn dann in Dein Dashboard eintragen lassen.

    Liebe Grüße,
    ​Elisa
    Geändert von Elisa (29 Apr 2019 um 09:18:11 Uhr)
    0
  • Hallo @Christiane,

    es tut mir leid, dass die Erfahrung für Dich nicht erfreulich war. Wir wissen, dass die Dauer der Zugriffsberechtigung auf das Kundenportal verlängert werden muss, um es unseren Kunden leichter zu machen, ihren Endzählerstand mitzuteilen - daran arbeiten wir bereits. Normalerweise endet die Zugriffsberechtigung an dem Tag, an dem die Belieferung endet. Leider scheint in Deinem Fall etwas schief gegangen zu sein, und Dir wurde die Berechtigung zu früh entzogen. Dafür möchte ich mich entschuldigen.

    Du kannst mir Deinen Endzählerstand wenn Du möchtest per Privatnachricht zusenden, ich werde ihn dann in Dein Dashboard eintragen lassen.

    Liebe Grüße,
    ​Elisa


  • Zitat Zitat von Elisa Beitrag anzeigen
    Sehr gerne, das freut mich zu hören!

    Wie du sagst - wir versuchen immer genau zu erklären, wie unser Business funktioniert. Auf lange Sicht ist es unser Ziel, den deutschen Energiemarkt zu revolutionieren und transparenter zu gestalten. Die Community soll uns dabei helfen, Prozesse zu erklären und einen Raum zu bieten, in dem man genau solche Themen besprechen kann - wir brauchen die Konversation, deshalb ist es super dass wir kritische Gemüter hier haben, die Fragen stellen und uns auf Fehler aufmerksam machen

    Liebe Grüße,
    Elisa
    Dieses Zitat ist nun schon fast ein ganzes Jahr alt!
    Aber ausser ein paar eher kosmetischen Patches und immer neuen leeren Worthülsen zeigt sich keine reale Bewegung in Richtung einer vernünftigen Lösung!
    0
  • Zitat Zitat von Elisa Beitrag anzeigen
    Sehr gerne, das freut mich zu hören!

    Wie du sagst - wir versuchen immer genau zu erklären, wie unser Business funktioniert. Auf lange Sicht ist es unser Ziel, den deutschen Energiemarkt zu revolutionieren und transparenter zu gestalten. Die Community soll uns dabei helfen, Prozesse zu erklären und einen Raum zu bieten, in dem man genau solche Themen besprechen kann - wir brauchen die Konversation, deshalb ist es super dass wir kritische Gemüter hier haben, die Fragen stellen und uns auf Fehler aufmerksam machen

    Liebe Grüße,
    Elisa
    Dieses Zitat ist nun schon fast ein ganzes Jahr alt!
    Aber ausser ein paar eher kosmetischen Patches und immer neuen leeren Worthülsen zeigt sich keine reale Bewegung in Richtung einer vernünftigen Lösung!