4hundred
Unsere Community
beta


  • Tech-Update: Bilanzprobleme im Dashboard behoben

    Update zum Update: 26.11.2018

    Liebe Alle,

    wir haben es geschafft! Die neue Konfiguration des Verbrauchs und Kontostandes in unserem Dashboard ist nun live.

    Es hat leider länger gedauert als erhofft, aber dank der vielen Überstunden und Nachtschichten unserer Entwickler konnten wir das Dashboard von Grund auf neu bauen.

    Es werden im Moment noch letzte Tests durchgeführt - sozusagen letzte Maßnahmen, um alle im Bereich des Möglichen liegenden Probleme auszuschließen. Auf die Userbility hat dies jedoch keinen Einfluss.

    Vielen Dank für Euren Überschuss an Geduld - wir sind froh, Euch nun wieder ein voll-funktionsfähiges Dashboard bieten zu können.


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4hundred_logo_Black_horiz.png 
Hits:	971 
Größe:	57,4 KB 
ID:	617

    Update vom 18.09.2018

    Liebe Community,

    Ehrlichkeit und Transparenz sind unsere höchsten Prioritäten. Unser Ziel ist es, unseren Kunden die beste Nutzererfahrung in der Branche zu bieten - hier möchten wir uns immer weiter verbessern!

    Wie viele von Euch schon bemerkt haben, zeigt das Dashboard momentan unstimmige Werte an. Aufgrund des vielen Feedbacks, das wir von Euch erhalten haben, ist es uns nun möglich, das Problem genauestens unter die Lupe zu nehmen und eine Lösung dafür zu finden.

    Unser Tech-Team arbeitet daran, den Kontostand im Dashboard von Grund auf zu aktualisieren, und somit das Problem zu beheben.

    Euer Kontostand wird während der Aktualisierung unserer Systeme nicht angezeigt. Dies ist erforderlich, um während der Behebung des Problems keine falschen Informationen anzuzeigen.

    Bitte seid beruhigt: die Verbrauchs- und Zahlungsdaten sind nicht betroffen und werden korrekt angezeigt. Und natürlich bekommt Ihr weiterhin 4% Zinsen, wenn Euer Konto ein Guthaben aufweist.


    Liebe Grüße,
    Euer 4hundred Team
    Geändert von Elisa ( 4 Dez 2018 um 16:27:13 Uhr)
  • Update zum Update: 26.11.2018

    Liebe Alle,

    wir haben es geschafft! Die neue Konfiguration des Verbrauchs und Kontostandes in unserem Dashboard ist nun live.

    Es hat leider länger gedauert als erhofft, aber dank der vielen Überstunden und Nachtschichten unserer Entwickler konnten wir das Dashboard von Grund auf neu bauen.

    Es werden im Moment noch letzte Tests durchgeführt - sozusagen letzte Maßnahmen, um alle im Bereich des Möglichen liegenden Probleme auszuschließen. Auf die Userbility hat dies jedoch keinen Einfluss.

    Vielen Dank für Euren Überschuss an Geduld - wir sind froh, Euch nun wieder ein voll-funktionsfähiges Dashboard bieten zu können.


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4hundred_logo_Black_horiz.png 
Hits:	971 
Größe:	57,4 KB 
ID:	617

    Update vom 18.09.2018

    Liebe Community,

    Ehrlichkeit und Transparenz sind unsere höchsten Prioritäten. Unser Ziel ist es, unseren Kunden die beste Nutzererfahrung in der Branche zu bieten - hier möchten wir uns immer weiter verbessern!

    Wie viele von Euch schon bemerkt haben, zeigt das Dashboard momentan unstimmige Werte an. Aufgrund des vielen Feedbacks, das wir von Euch erhalten haben, ist es uns nun möglich, das Problem genauestens unter die Lupe zu nehmen und eine Lösung dafür zu finden.

    Unser Tech-Team arbeitet daran, den Kontostand im Dashboard von Grund auf zu aktualisieren, und somit das Problem zu beheben.

    Euer Kontostand wird während der Aktualisierung unserer Systeme nicht angezeigt. Dies ist erforderlich, um während der Behebung des Problems keine falschen Informationen anzuzeigen.

    Bitte seid beruhigt: die Verbrauchs- und Zahlungsdaten sind nicht betroffen und werden korrekt angezeigt. Und natürlich bekommt Ihr weiterhin 4% Zinsen, wenn Euer Konto ein Guthaben aufweist.


    Liebe Grüße,
    Euer 4hundred Team


  • Ich tagge hier alle Community-Mitglieder die dieses Problem gemeldet haben, ich hoffe ich vergesse niemanden

    Die Bilanz im Dashboard wird vorübergehend ausgeblendet, wie im offiziellen Statement oben erklärt. Wir erneuern das Tool von Grund auf und werden es, sobald fertig, wieder im Display anzeigen.

    Vielen Dank dass ihr Euch in der Community gemeldet habt - dies hat zur Identifizierung des Problems beigetragen und dazu, dass wir es nun lösen können

    Liebe Grüße,
    Elisa

    @lumi @Wessi @Oelprinz @tommi321 @hoke @Marcus83 @Sonnenmelker @JensFischerAC @hschi @Volker @Abutze @Mikele @Karin24051976 @Biene227
    Geändert von Elisa (21 Sep 2018 um 12:14:15 Uhr)
  • Ich tagge hier alle Community-Mitglieder die dieses Problem gemeldet haben, ich hoffe ich vergesse niemanden

    Die Bilanz im Dashboard wird vorübergehend ausgeblendet, wie im offiziellen Statement oben erklärt. Wir erneuern das Tool von Grund auf und werden es, sobald fertig, wieder im Display anzeigen.

    Vielen Dank dass ihr Euch in der Community gemeldet habt - dies hat zur Identifizierung des Problems beigetragen und dazu, dass wir es nun lösen können

    Liebe Grüße,
    Elisa

    @lumi @Wessi @Oelprinz @tommi321 @hoke @Marcus83 @Sonnenmelker @JensFischerAC @hschi @Volker @Abutze @Mikele @Karin24051976 @Biene227


  • Hallo Elisa, habe hier ebenfalls das gleiche Problem. Ebenfalls ist es mir nicht möglich, einen Zählerstand zu hinterlegen, ich möge doch zuerst meine Kontoverbindung eingeben

    Viele Grüße, ThePjerre
  • Hallo Elisa, habe hier ebenfalls das gleiche Problem. Ebenfalls ist es mir nicht möglich, einen Zählerstand zu hinterlegen, ich möge doch zuerst meine Kontoverbindung eingeben

    Viele Grüße, ThePjerre


  • Ich kann aus 2er lei gründen meinen gas stand nicht aktualisieren. 1. Der letzte wert ist viel zu hoch da gab es wohl beim übertragen einen fehler und 2. Wenn ich auf zählerstände angeben gehe kommt für nen winzigen sugenblick ne fehler meldung und dann wird mir der strom angezeigt, bei dem ich den wert zwar angeben kann aber zum gas komme ich gar nicht.
  • Ich kann aus 2er lei gründen meinen gas stand nicht aktualisieren. 1. Der letzte wert ist viel zu hoch da gab es wohl beim übertragen einen fehler und 2. Wenn ich auf zählerstände angeben gehe kommt für nen winzigen sugenblick ne fehler meldung und dann wird mir der strom angezeigt, bei dem ich den wert zwar angeben kann aber zum gas komme ich gar nicht.


  • Ich kann ebenfalls keinen Verbrauch erfassen. Es müssten noch Daten vom Netzbetreiber abgefragt werden...
  • Ich kann ebenfalls keinen Verbrauch erfassen. Es müssten noch Daten vom Netzbetreiber abgefragt werden...


  • Hallo, bin neu hier und beziehe Strom ab 01.01.2019.
    Wusele mich hier noch durch und hab ein paar Fragen.
    Gebe ich Zählerstände an den Netzbetreiber oder an euch ? Da ich ab 21.12.18 bis 04.01.19 in Urlaub bin, muss ich vorher den Zählerstand einreichen ?
    Mein vorheriger Anbieter nahm monatlich 26€. Ihr gebt einen nicht aufgerundeten (kenn ich garnicht) Betrag von 34,74€ an. 8,74€ mehr. Warum ?
    Gruß
    Sylvia
    S-B-C-D
  • Hallo, bin neu hier und beziehe Strom ab 01.01.2019.
    Wusele mich hier noch durch und hab ein paar Fragen.
    Gebe ich Zählerstände an den Netzbetreiber oder an euch ? Da ich ab 21.12.18 bis 04.01.19 in Urlaub bin, muss ich vorher den Zählerstand einreichen ?
    Mein vorheriger Anbieter nahm monatlich 26€. Ihr gebt einen nicht aufgerundeten (kenn ich garnicht) Betrag von 34,74€ an. 8,74€ mehr. Warum ?
    Gruß
    Sylvia
    S-B-C-D


  • Hallo @Sylvia,

    willkommen in der Community Ich denke dieser Post könnte Dir weiterhelfen.

    Wir erhalten Deinen Vorjahresverbrauch durch die Marktkommunikation mit Netzwerkbetreiber und Voranbieter. Dein erstmaliger Abschlag ergibt sich aus dem was Du uns bei Anmeldung als Verbrauch genannt hast, und dem, was uns der Netzwerkbetreiber übermittelt.

    Wenn Du das Gefühl hast, dass der Verbrauch nicht korrekt ist, kannst Du Deinen Netzwerkbetreiber kontaktieren, um diesen Wert korrigieren zu lassen.

    Zusätzlich kannst Du, nach drei Monaten und regelmäßigen Eintragungen Deiner Zählerstände, uns bitten Deinen Abschlag dementsprechend anzupassen.

    Ich hoffe das hilft Dir weiter!

    Ps: Wenn Du eine Jahresendabrechnung Deines Voranbieters hast die zeigt, dass Dein Jahresverbrauch niedriger ist - schick diese bitte an mich in einer Privatnachricht. Wir können Deinen Abschlag dann möglicherweise sofort anpassen

    Liebe Grüße,
    Elisa
    Geändert von Elisa (13 Nov 2018 um 10:48:42 Uhr)
  • Hallo @Sylvia,

    willkommen in der Community Ich denke dieser Post könnte Dir weiterhelfen.

    Wir erhalten Deinen Vorjahresverbrauch durch die Marktkommunikation mit Netzwerkbetreiber und Voranbieter. Dein erstmaliger Abschlag ergibt sich aus dem was Du uns bei Anmeldung als Verbrauch genannt hast, und dem, was uns der Netzwerkbetreiber übermittelt.

    Wenn Du das Gefühl hast, dass der Verbrauch nicht korrekt ist, kannst Du Deinen Netzwerkbetreiber kontaktieren, um diesen Wert korrigieren zu lassen.

    Zusätzlich kannst Du, nach drei Monaten und regelmäßigen Eintragungen Deiner Zählerstände, uns bitten Deinen Abschlag dementsprechend anzupassen.

    Ich hoffe das hilft Dir weiter!

    Ps: Wenn Du eine Jahresendabrechnung Deines Voranbieters hast die zeigt, dass Dein Jahresverbrauch niedriger ist - schick diese bitte an mich in einer Privatnachricht. Wir können Deinen Abschlag dann möglicherweise sofort anpassen

    Liebe Grüße,
    Elisa


  • Nur mal zum pushen!
    Gibt es nach Monaten!! eine neue Deadline zur Behebung der Probleme im Dashboard???
  • Nur mal zum pushen!
    Gibt es nach Monaten!! eine neue Deadline zur Behebung der Probleme im Dashboard???


  • Huhu,
    ich bin es mal wieder.
    Zu meinem Erstaunen zeigt unser Kontostand heute Morgen

    - 66.491,87€ an.

    Ich denke nicht, dass unser Verbrauch plötzlich um das 1000fache gestiegen ist?!

    Könntet ihr das bitte checken?!

    Danke!

    VG, Melli
  • Huhu,
    ich bin es mal wieder.
    Zu meinem Erstaunen zeigt unser Kontostand heute Morgen

    - 66.491,87€ an.

    Ich denke nicht, dass unser Verbrauch plötzlich um das 1000fache gestiegen ist?!

    Könntet ihr das bitte checken?!

    Danke!

    VG, Melli


  • Hallo @Melli81,

    das machen wir! Ich gebe es dem Tech-team weiter

    Liebe Grüße,
    Elisa
  • Hallo @Melli81,

    das machen wir! Ich gebe es dem Tech-team weiter

    Liebe Grüße,
    Elisa