4hundred
Unsere Community
  • Hallo zusammen,

    leider kann ich die Preispolitik bei 4hundred nicht nachvollziehen. Ich bekomme eine Preiserhöhung ab 1.3. Wenn ich aktuell bei Verivox vergleiche, bekomme ich den Tarif für ein Jahr gesichert 80 Euro günstiger. Dies ist begründet in einer niedrigen Grundgebühr. Wieso kann man dann Bestandskunden nicht auch eine niedrigere Grundgebühr gewähren?

    Also doch wieder Anbieter wechseln. :-(
    0
  • Hallo zusammen,

    leider kann ich die Preispolitik bei 4hundred nicht nachvollziehen. Ich bekomme eine Preiserhöhung ab 1.3. Wenn ich aktuell bei Verivox vergleiche, bekomme ich den Tarif für ein Jahr gesichert 80 Euro günstiger. Dies ist begründet in einer niedrigen Grundgebühr. Wieso kann man dann Bestandskunden nicht auch eine niedrigere Grundgebühr gewähren?

    Also doch wieder Anbieter wechseln. :-(
  • Hallo zusammen,
    hat etwas gedauert mit meiner Antwort! Ob die Antwort Sinn macht, die ich bekommen habe..... hmmmm
    Ich bin da etwas zwiegespalten!
    Wie kann jeder Anbieter ÖKO Strom zu 100% anbieten, wenn man weiß, dass in Deutschland und Europa aktuell gar nicht so viel ÖKO Strom hergestellt werden kann!
    Heißt für mich, man kann nur einen bestimmtes Kontingent von ÖKO Strom anbieten. Weil es ja nicht möglich ist, alle damit so zu beliefern! Wir Verbraucher bezahlen doch eh jeden Aufbau eines z.B. Windkraftwerkes ,ob es über ÖKO Strom geht oder nicht. Es geht doch nur um die Rechtfertigung ,den ÖKO Strom später teurer anzubieten. Der Kunde wird damit konfrontiert, etwas gutes für die Umwelt zu tun, und soll es auch bezahlen. (Siehe Benzin Preise!! Immer schön mehr Steuern drauf, mit dem Wissen, das sehr viele Menschen auf das Auto angewiesen sind und trotzdem weiter Benzin kaufen müssen). Gibt es gute und bezahlbare alternativen? Kaum!
    Die Idee dahinter verstehe ich, aber mich "stört" halt die Aussage 100% Ökostrom. Wir Kunden, investieren ja eigentlich in die ÖKO Sparte und sollten wir da nicht auch von profitieren ??? Nicht nur mit einem besseren Gewissen, etwas Gutes zu tun, sondern auch mit einem Guten und vor allem "stabilen" Preis?


    Ich sehe das vielleicht etwas einseitig, aber so sieht es der "Öko Fan" aber auch . Sind nur meine Gedanken und Meinungen, und möchte damit keinen angreifen.
    Ich habe noch bis zum 10.4 bei Euch Vertrag und warte gespannt auf meine Mail mit der Preiserhöhung .
    Wann werden die Mails für die Kunden raus geschickt, wenn der Vertrag ausläuft? 1 Monat vorher? Ich würde gern ,wenn es zu einer hohen Erhöung kommt, schon frühzeitig einen einen neuen Anieter suchen. Danke

    MFG
    0
  • Hallo zusammen,
    hat etwas gedauert mit meiner Antwort! Ob die Antwort Sinn macht, die ich bekommen habe..... hmmmm
    Ich bin da etwas zwiegespalten!
    Wie kann jeder Anbieter ÖKO Strom zu 100% anbieten, wenn man weiß, dass in Deutschland und Europa aktuell gar nicht so viel ÖKO Strom hergestellt werden kann!
    Heißt für mich, man kann nur einen bestimmtes Kontingent von ÖKO Strom anbieten. Weil es ja nicht möglich ist, alle damit so zu beliefern! Wir Verbraucher bezahlen doch eh jeden Aufbau eines z.B. Windkraftwerkes ,ob es über ÖKO Strom geht oder nicht. Es geht doch nur um die Rechtfertigung ,den ÖKO Strom später teurer anzubieten. Der Kunde wird damit konfrontiert, etwas gutes für die Umwelt zu tun, und soll es auch bezahlen. (Siehe Benzin Preise!! Immer schön mehr Steuern drauf, mit dem Wissen, das sehr viele Menschen auf das Auto angewiesen sind und trotzdem weiter Benzin kaufen müssen). Gibt es gute und bezahlbare alternativen? Kaum!
    Die Idee dahinter verstehe ich, aber mich "stört" halt die Aussage 100% Ökostrom. Wir Kunden, investieren ja eigentlich in die ÖKO Sparte und sollten wir da nicht auch von profitieren ??? Nicht nur mit einem besseren Gewissen, etwas Gutes zu tun, sondern auch mit einem Guten und vor allem "stabilen" Preis?


    Ich sehe das vielleicht etwas einseitig, aber so sieht es der "Öko Fan" aber auch . Sind nur meine Gedanken und Meinungen, und möchte damit keinen angreifen.
    Ich habe noch bis zum 10.4 bei Euch Vertrag und warte gespannt auf meine Mail mit der Preiserhöhung .
    Wann werden die Mails für die Kunden raus geschickt, wenn der Vertrag ausläuft? 1 Monat vorher? Ich würde gern ,wenn es zu einer hohen Erhöung kommt, schon frühzeitig einen einen neuen Anieter suchen. Danke

    MFG
  • Ich warte auch.
    Also warten wir ab!
    0
  • Ich warte auch.
    Also warten wir ab!
  • Auch ich erhielt eben die Standardmail vonwegen
    Wir freuen uns, Dir heute Deinen neuen Tarif mitteilen zu können.
    Nun... meine Freude hielt sich verständlicherweise in Grenzen. Aber scheinbar läuft es hier so wie bei allen anderen Stromanbietern. Mit günstigen Preisen lockt man Neukunden an und im nächsten Jährchen wird dann kräftig an der Preisspirale gedreht.
    So verliert man genauso schnell wieder die meisten der Kunden, die man erst 1 Jahr zuvor gewonnen hat. Scheint aber keinen zusätzlichen Aufwand zu machen, denn sonst würde man sicher nicht so verfahren und auch Bestandskunden einen konkurrenzfähigen Preis bieten.
    0
  • Auch ich erhielt eben die Standardmail vonwegen
    Wir freuen uns, Dir heute Deinen neuen Tarif mitteilen zu können.
    Nun... meine Freude hielt sich verständlicherweise in Grenzen. Aber scheinbar läuft es hier so wie bei allen anderen Stromanbietern. Mit günstigen Preisen lockt man Neukunden an und im nächsten Jährchen wird dann kräftig an der Preisspirale gedreht.
    So verliert man genauso schnell wieder die meisten der Kunden, die man erst 1 Jahr zuvor gewonnen hat. Scheint aber keinen zusätzlichen Aufwand zu machen, denn sonst würde man sicher nicht so verfahren und auch Bestandskunden einen konkurrenzfähigen Preis bieten.
  • Hallo Elisa,

    alles sehr schön erklärt, aber Tatsache ist, dass wir bei gleichbleibendem Verbrauch rund 100 EUR MEHR bezahlen müssen im neuen Abrechnungszeitraum.

    Grundpreis habt ihr um 2,78 EUR pro Monat erhöht und den Arbeitspreis um 3,22 Ct/KWh

    Wir finden das doch ziemlich viel und sehen uns gezwungen wieder einen Stromvergleich anzustellen, obwohl wir eigentlich nicht ständig wechseln wollen.

    Was wir nicht verstehen ist, dass ihr in eurer Mail folgendes schreibt: Zitatanfang: Wir garantieren, dass du als 4Hundred Kunde nie mehr als die direkten Energiekosten plus die 4Hundred Grundgebühr von mtl. 8 EUR je Ökostrom zahlst ........ Zitatende

    Warum ist dann der neue Grundpreis 11,75 EUR, was so viel heißt wie, dass die direkten Energiekosten um 2,78 EUR erhöht. Ist das so richtig und warum sind die plötzlich so hoch?
    Wir bitten um schnelle Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen
    Egon Burow
    0
  • Hallo Elisa,

    alles sehr schön erklärt, aber Tatsache ist, dass wir bei gleichbleibendem Verbrauch rund 100 EUR MEHR bezahlen müssen im neuen Abrechnungszeitraum.

    Grundpreis habt ihr um 2,78 EUR pro Monat erhöht und den Arbeitspreis um 3,22 Ct/KWh

    Wir finden das doch ziemlich viel und sehen uns gezwungen wieder einen Stromvergleich anzustellen, obwohl wir eigentlich nicht ständig wechseln wollen.

    Was wir nicht verstehen ist, dass ihr in eurer Mail folgendes schreibt: Zitatanfang: Wir garantieren, dass du als 4Hundred Kunde nie mehr als die direkten Energiekosten plus die 4Hundred Grundgebühr von mtl. 8 EUR je Ökostrom zahlst ........ Zitatende

    Warum ist dann der neue Grundpreis 11,75 EUR, was so viel heißt wie, dass die direkten Energiekosten um 2,78 EUR erhöht. Ist das so richtig und warum sind die plötzlich so hoch?
    Wir bitten um schnelle Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen
    Egon Burow
  • Guten Morgen Lieber 4hundred Freunde,
    gestern habe ich meinen neuen Tarif bekommen . Wie es zu erwarten war, hat man mal eben um ~ 28% gesamt alles angehoben. Ich wäre jetzt teuerer als bei meinem Grundversorger! Der Bietet auch "grünen Strom an"
    Dann wird mir auch noch bei Check24 ein besseres Angebot von 4hundred Angeboten.
    Ihr seit echt Klasse! Mir kommt es so vor, dass Euer Ziel es ist, einen Kunden ein Jahr zu locken, und dann zu hoffen, dass er diese Erhöhung schluckt.
    Leider wird das bei mir nicht so sein. Ich werde mir einen neuen Anbieter suchen.
    Wäre ich bei meinen Grundversorger geblieben, hätte ich mir den stress erspart und die kosten wären in 2 Jahren identsich gewesen.

    Danke für das 1 jahr bei Euch!
    Viel Spass Euch allen aus der Community.

    Gruß
    Marcel H.
    0
  • Guten Morgen Lieber 4hundred Freunde,
    gestern habe ich meinen neuen Tarif bekommen . Wie es zu erwarten war, hat man mal eben um ~ 28% gesamt alles angehoben. Ich wäre jetzt teuerer als bei meinem Grundversorger! Der Bietet auch "grünen Strom an"
    Dann wird mir auch noch bei Check24 ein besseres Angebot von 4hundred Angeboten.
    Ihr seit echt Klasse! Mir kommt es so vor, dass Euer Ziel es ist, einen Kunden ein Jahr zu locken, und dann zu hoffen, dass er diese Erhöhung schluckt.
    Leider wird das bei mir nicht so sein. Ich werde mir einen neuen Anbieter suchen.
    Wäre ich bei meinen Grundversorger geblieben, hätte ich mir den stress erspart und die kosten wären in 2 Jahren identsich gewesen.

    Danke für das 1 jahr bei Euch!
    Viel Spass Euch allen aus der Community.

    Gruß
    Marcel H.