4hundred
Unsere Community
 
  • Sechstes Update zum obigen Thema von Andrew Mack, Freitag, 10. Mai 2019:

    Liebe Community,

    wir arbeiten weiterhin mit Lieferant A zusammen und bauen den Rückstand and Kunden, die noch kein Belieferungsdatum haben, weiter ab.

    Trotz aller Bemühungen in den letzten drei Monaten konnten wir jedoch nicht feststellen, dass Unternehmen A das Servicelevel anheben konnte. Wir haben deshalb nun entschlossen, in Zukunft nicht mehr mit Unternehmen A zusammenzuarbeiten. Wie Ihr wisst haben wir uns bereits seit einiger Zeit um Alternativen umgesehen, und haben uns für eine Variante entschieden, von der wir uns sicher sind, dass sie uns jene Schnelligkeit, Effizienz und Gründlichkeit bietet, die wir suchen.

    Ich kann Euch an dieser Stelle noch nicht viele Details nennen, außer jenem, dass wir optimistisch sind, dass unser neuer Partner es dem 4hundred-Team ermöglichen wird, sich viel enger an der Lösung von Kundenproblemen zu beteiligen, und uns somit mehr Kontrolle gibt. Wir sollten in der Lage sein, Probleme viel schneller zu identifizieren, zu analysieren und zu lösen, und somit ein höheres Maß an internem Fachwissen aufzubauen.

    Ich werde hier sobald wie möglich weitere Einzelheiten mit Euch teilen.
    Liebe Grüße,
    Andrew
    Gründer von 4hundred

    Andrew ist regelmäßig in der Community aktiv um 4hundred mit Euch besser zu machen.
    Er hat leider nicht die Möglichkeit, täglich im Forum präsent zu sein. Habt Ihr Fragen oder Anregungen, schreibt sie bitte als Kommentar unter seine Threads, oder als Privatnachricht an Elisa. Sie kümmert sich darum, dass Eurer Input Andrew erreicht.
    0
  • Sechstes Update zum obigen Thema von Andrew Mack, Freitag, 10. Mai 2019:

    Liebe Community,

    wir arbeiten weiterhin mit Lieferant A zusammen und bauen den Rückstand and Kunden, die noch kein Belieferungsdatum haben, weiter ab.

    Trotz aller Bemühungen in den letzten drei Monaten konnten wir jedoch nicht feststellen, dass Unternehmen A das Servicelevel anheben konnte. Wir haben deshalb nun entschlossen, in Zukunft nicht mehr mit Unternehmen A zusammenzuarbeiten. Wie Ihr wisst haben wir uns bereits seit einiger Zeit um Alternativen umgesehen, und haben uns für eine Variante entschieden, von der wir uns sicher sind, dass sie uns jene Schnelligkeit, Effizienz und Gründlichkeit bietet, die wir suchen.

    Ich kann Euch an dieser Stelle noch nicht viele Details nennen, außer jenem, dass wir optimistisch sind, dass unser neuer Partner es dem 4hundred-Team ermöglichen wird, sich viel enger an der Lösung von Kundenproblemen zu beteiligen, und uns somit mehr Kontrolle gibt. Wir sollten in der Lage sein, Probleme viel schneller zu identifizieren, zu analysieren und zu lösen, und somit ein höheres Maß an internem Fachwissen aufzubauen.

    Ich werde hier sobald wie möglich weitere Einzelheiten mit Euch teilen.
    Liebe Grüße,
    Andrew
    Gründer von 4hundred

    Andrew ist regelmäßig in der Community aktiv um 4hundred mit Euch besser zu machen.
    Er hat leider nicht die Möglichkeit, täglich im Forum präsent zu sein. Habt Ihr Fragen oder Anregungen, schreibt sie bitte als Kommentar unter seine Threads, oder als Privatnachricht an Elisa. Sie kümmert sich darum, dass Eurer Input Andrew erreicht.
  • Glückwunsch zur Bearbeitung der Probleme für Neukunden. Nun freue ich mich auf Behebung der Probleme für Bestandskunden
    0
  • Glückwunsch zur Bearbeitung der Probleme für Neukunden. Nun freue ich mich auf Behebung der Probleme für Bestandskunden
  • Siebentes Update zum obigen Thema von Andrew Mack, Mittwoch, 22. Mai 2019:

    Liebe Community!

    Diese Woche nur ein kurzes Update: Unser Team beginnt mit der Arbeit an den Veränderungen die es uns ermöglichen, zu einem neuen Partner zu wechseln. Wir erstellen einen detaillierten Umsetzungsplan und gehen davon aus, dass der Großteil der Arbeiten vor Ende des Sommers abgeschlossen sein wird.

    Neue Kunden werden dann von unserem neuen Anbieter verwaltet, und bestehende Kunden werden dann nach und nach auf das neue System migriert. Wenn alles wie geplant verläuft, sollten bestehende Kunden keinen Unterschied bemerken, abgesehen von unserer Fähigkeit, viel schneller auf Ihre Anfragen zu reagieren und sie auch schneller zu lösen.

    Liebe Grüße.
    Andrew

    Gründer von 4hundred

    Andrew ist regelmäßig in der Community aktiv um 4hundred mit Euch besser zu machen.
    Er hat leider nicht die Möglichkeit, täglich im Forum präsent zu sein. Habt Ihr Fragen oder Anregungen, schreibt sie bitte als Kommentar unter seine Threads, oder als Privatnachricht an Elisa. Sie kümmert sich darum, dass Eurer Input Andrew erreicht.
    0
  • Siebentes Update zum obigen Thema von Andrew Mack, Mittwoch, 22. Mai 2019:

    Liebe Community!

    Diese Woche nur ein kurzes Update: Unser Team beginnt mit der Arbeit an den Veränderungen die es uns ermöglichen, zu einem neuen Partner zu wechseln. Wir erstellen einen detaillierten Umsetzungsplan und gehen davon aus, dass der Großteil der Arbeiten vor Ende des Sommers abgeschlossen sein wird.

    Neue Kunden werden dann von unserem neuen Anbieter verwaltet, und bestehende Kunden werden dann nach und nach auf das neue System migriert. Wenn alles wie geplant verläuft, sollten bestehende Kunden keinen Unterschied bemerken, abgesehen von unserer Fähigkeit, viel schneller auf Ihre Anfragen zu reagieren und sie auch schneller zu lösen.

    Liebe Grüße.
    Andrew

    Gründer von 4hundred

    Andrew ist regelmäßig in der Community aktiv um 4hundred mit Euch besser zu machen.
    Er hat leider nicht die Möglichkeit, täglich im Forum präsent zu sein. Habt Ihr Fragen oder Anregungen, schreibt sie bitte als Kommentar unter seine Threads, oder als Privatnachricht an Elisa. Sie kümmert sich darum, dass Eurer Input Andrew erreicht.