4hundred
Unsere Community
 


  • [Softwarefehler] Zwei Zählerstände gleichen Datums führen zu negativen Kontostand

    Hallo liebes 4hundred-Team,

    leider muss ich nochmal nerven.
    Nachdem letztens der Zählerstand korrigiert wurde (https://community.4hundred.com/threa...3%A4hlerstands) und der Netzbetreiber es auch endlich geschafft hat, euch Daten zur Verfügung zu stellen, gibt es das nächste Problemchen.

    Die Software scheint einige Probleme damit zu haben, dass immer noch der alte geschätzte Zählerstand im System steht, obwohl ich euch ja den korrigierten geschickt habe.
    Hier sieht man beide Zählerstände vom 21.08.2018, wobei der von mir gemeldete (K), der korrigierte Stand ist:

    Name:  Zählerstände.PNG
Hits: 54
Größe:  24,8 KB





    Mit den zwei unterschiedlichen Werten kommt wohl die Software nicht klar, sodass mein Verbrauch witzigerweise so aussieht (2,5 mal so viel Verbrauch pro Monat, wie seit Einbau des Gaszählers seit 1987 verbraucht wurde):
    Name:  Verbrauch.PNG
Hits: 53
Größe:  19,8 KB





    Und mein Kontostand sieht so aus, was mich etwas schockiert hat:

    Name:  Kontostand.PNG
Hits: 60
Größe:  18,7 KB



    Es wäre schön, wenn ihr das schnell gelöst bekommt. Ich denke es wäre ein Versuch wert, den Zählerstand von 4H vom 21.08.2018 zu löschen und zu schauen, ob die Software dann wieder funktioniert.

    Nebenbei passt meine gerade erhaltene Abrechnung von 20919 auch nicht so recht, was aber sicherlich daran liegt, dass der Verbrauch geschätzt wurde. Hier also erstmal kein Problem.

    Viele Grüße
    Kay
    1
  • Hallo liebes 4hundred-Team,

    leider muss ich nochmal nerven.
    Nachdem letztens der Zählerstand korrigiert wurde (https://community.4hundred.com/threa...3%A4hlerstands) und der Netzbetreiber es auch endlich geschafft hat, euch Daten zur Verfügung zu stellen, gibt es das nächste Problemchen.

    Die Software scheint einige Probleme damit zu haben, dass immer noch der alte geschätzte Zählerstand im System steht, obwohl ich euch ja den korrigierten geschickt habe.
    Hier sieht man beide Zählerstände vom 21.08.2018, wobei der von mir gemeldete (K), der korrigierte Stand ist:

    Name:  Zählerstände.PNG
Hits: 54
Größe:  24,8 KB





    Mit den zwei unterschiedlichen Werten kommt wohl die Software nicht klar, sodass mein Verbrauch witzigerweise so aussieht (2,5 mal so viel Verbrauch pro Monat, wie seit Einbau des Gaszählers seit 1987 verbraucht wurde):
    Name:  Verbrauch.PNG
Hits: 53
Größe:  19,8 KB





    Und mein Kontostand sieht so aus, was mich etwas schockiert hat:

    Name:  Kontostand.PNG
Hits: 60
Größe:  18,7 KB



    Es wäre schön, wenn ihr das schnell gelöst bekommt. Ich denke es wäre ein Versuch wert, den Zählerstand von 4H vom 21.08.2018 zu löschen und zu schauen, ob die Software dann wieder funktioniert.

    Nebenbei passt meine gerade erhaltene Abrechnung von 20919 auch nicht so recht, was aber sicherlich daran liegt, dass der Verbrauch geschätzt wurde. Hier also erstmal kein Problem.

    Viele Grüße
    Kay


  • Hallo @ksommerw / Kay,

    wow, vielen lieben Dank dass Du uns das so ausführlich schilderst - das ist wirklich sehr hilfreich. Ich werde versuchen, das so schnell wie möglich an unseren Head of Tech weiterzugeben, und das mit ihm durchbesprechen. Sobald ich mehr Informationen habe, melde ich mich hier.

    Liebe Grüße,
    Elisa
    0
  • Hallo @ksommerw / Kay,

    wow, vielen lieben Dank dass Du uns das so ausführlich schilderst - das ist wirklich sehr hilfreich. Ich werde versuchen, das so schnell wie möglich an unseren Head of Tech weiterzugeben, und das mit ihm durchbesprechen. Sobald ich mehr Informationen habe, melde ich mich hier.

    Liebe Grüße,
    Elisa


  • Ich habe ein ähnliches Problem. Bei mir steckt auch noch ein alter, falscher und extrem abweichender Zählerstand in der Historie.
    dadurch ergibt sich bei mir auch ein negativer Kontostand von mehreren Tausend Euro statt Guthaben und 4% Zinsen.
    Kontakt schon vor ein paar Tagen aufgenommen.
    Grüße Detlef
    0
  • Ich habe ein ähnliches Problem. Bei mir steckt auch noch ein alter, falscher und extrem abweichender Zählerstand in der Historie.
    dadurch ergibt sich bei mir auch ein negativer Kontostand von mehreren Tausend Euro statt Guthaben und 4% Zinsen.
    Kontakt schon vor ein paar Tagen aufgenommen.
    Grüße Detlef


  • Hallo @DsSoc,

    willkommen in der Community

    Einen falschen Zählerstand können wir korrigieren, das ist kein Problem

    Ich habe Deine Nachricht an den Kundenservice in unserem System nun gesehen und habe um schnelle Bearbeitung gebeten - es wird sich sobald wie möglich jemand bei Dir melden.

    Liebe Grüße,
    Elisa
    0
  • Hallo @DsSoc,

    willkommen in der Community

    Einen falschen Zählerstand können wir korrigieren, das ist kein Problem

    Ich habe Deine Nachricht an den Kundenservice in unserem System nun gesehen und habe um schnelle Bearbeitung gebeten - es wird sich sobald wie möglich jemand bei Dir melden.

    Liebe Grüße,
    Elisa