4hundred
Unsere Community


  • Falsch berechneter Verbrauch



    In meinem Dashboard wird mir für Januar 2019 ein aktueller (nicht geschätzter) Gasverbrauch von 3425 kwh angezeigt.

    Aufgrund meiner Zählerstände, die ich auch mittels Foto und Datumstempel übermittelt habe (01.01.2019: 84732; 31.01.2019:84860)
    ergibt sich eine Differenz von 128, multipliziert mit Brennwert (10,128) und Zustandszahl (0,9636) käme ich aber auf einen Verbrauch von nur 1249 kwh.

    Somit ist mein tatsächlicher Verbrauch nur 1/3 des im Dashboard berechneten.

    Kann das bitte korrigiert werden?

    Ich brauche da keine Verbrauchsabrechnung aus dem letzten Jahr oder ähnliches, denn die Zählerstände von Anfang und Ende des Monats liegen ja ganz klar vor.

    Es ist schon fast zum Verzweifeln hier mit eurem komischen System - wenn sich da nichts tut, muss ich mir wirklich schnell einen kompetenten Energieversorger suchen.

    So etwas wie mit Euch habe ich noch nicht erlebt....



    0


  • In meinem Dashboard wird mir für Januar 2019 ein aktueller (nicht geschätzter) Gasverbrauch von 3425 kwh angezeigt.

    Aufgrund meiner Zählerstände, die ich auch mittels Foto und Datumstempel übermittelt habe (01.01.2019: 84732; 31.01.2019:84860)
    ergibt sich eine Differenz von 128, multipliziert mit Brennwert (10,128) und Zustandszahl (0,9636) käme ich aber auf einen Verbrauch von nur 1249 kwh.

    Somit ist mein tatsächlicher Verbrauch nur 1/3 des im Dashboard berechneten.

    Kann das bitte korrigiert werden?

    Ich brauche da keine Verbrauchsabrechnung aus dem letzten Jahr oder ähnliches, denn die Zählerstände von Anfang und Ende des Monats liegen ja ganz klar vor.

    Es ist schon fast zum Verzweifeln hier mit eurem komischen System - wenn sich da nichts tut, muss ich mir wirklich schnell einen kompetenten Energieversorger suchen.

    So etwas wie mit Euch habe ich noch nicht erlebt....





  • So, ich ziehe jetzt die Notbremse bevor mir hier noch größerer Schaden aufgrund zu hoher Beiträge und falsch berechnetem Verbrauch entsteht, die nachher nicht zurückerstattet werden.
    Habe hier im Forum ja schon Gruseliges gelesen...

    Die letzte Lastschrift habe ich rückbuchen lassen - von mir gibt es kein Geld mehr, bevor ich nicht eine !korrekte! Abschlussrechnung habe.
    1
  • So, ich ziehe jetzt die Notbremse bevor mir hier noch größerer Schaden aufgrund zu hoher Beiträge und falsch berechnetem Verbrauch entsteht, die nachher nicht zurückerstattet werden.
    Habe hier im Forum ja schon Gruseliges gelesen...

    Die letzte Lastschrift habe ich rückbuchen lassen - von mir gibt es kein Geld mehr, bevor ich nicht eine !korrekte! Abschlussrechnung habe.