4hundred
Unsere Community
 


  • Nachricht vom Grundversorger und diverse andere Probleme...

    Hallo,

    Ich bin seit Februar Kunde bei 4hundred, zahle monatlich meinen Strom (xxx€/Einfamilienhaus) und habe ihn auch.
    Gestern bekam ich dann Post von meinem Grundversorger (EWR). Die wissen scheinbar von nichts und teilen mir mit, dass ich bei Ihnen seit Mai (?) in die Grundversorgung rutschen werde??? Ich habe da angerufen und die vom EWR waren sehr freundlich und "kümmern" sich erstmal darum. Immerhin wollen die auch noch Geld von mir, also befürchte ich eine Mahnung, weil ich es nicht einsehe doppelt zu zahlen. (In meinem Kopf spukt schon ein Rechtsstreit mit euch herum, nerv!)
    Nachdem ich zu 4hundred gewechselt habe, dachte ich alles läuft wie immer beim Wechseln. Naja, ok hier ist alles online, bin nicht unfähig, also dann halt online. Recherchiert, alles klar mit dem Grundversorger gibt es immer wieder "Probleme" (hatte ich bisher nur bei euch!!!).
    Gut dann halt den Brief eingescannt und über eure hello@... adresse im support an euch geschickt.
    Prompt kam die Retour, konnte nicht zugestellt werden, ein zweites, drittes Mal, das gleiche.
    Nach allem was man hier so liest, muss man sich scheinbar ernsthafte Sorgen machen in guten Händen zu sein.
    Warum ist der Wechsel nur bei euch so nervig?
    Sehe ich mein Geld wieder, falls EWR auf seinen Kosten besteht?
    Warum treffe ich niemanden vom Support an? Ist das eine Masche?
    ...
    Alles in allem, hätte ich das vorher gewusst.....
    Ihr werbt mit Einfachheit!
    Helft mir bitte oder ich wechsle.
    ​Danke im Voraus
    0
  • Hallo,

    Ich bin seit Februar Kunde bei 4hundred, zahle monatlich meinen Strom (xxx€/Einfamilienhaus) und habe ihn auch.
    Gestern bekam ich dann Post von meinem Grundversorger (EWR). Die wissen scheinbar von nichts und teilen mir mit, dass ich bei Ihnen seit Mai (?) in die Grundversorgung rutschen werde??? Ich habe da angerufen und die vom EWR waren sehr freundlich und "kümmern" sich erstmal darum. Immerhin wollen die auch noch Geld von mir, also befürchte ich eine Mahnung, weil ich es nicht einsehe doppelt zu zahlen. (In meinem Kopf spukt schon ein Rechtsstreit mit euch herum, nerv!)
    Nachdem ich zu 4hundred gewechselt habe, dachte ich alles läuft wie immer beim Wechseln. Naja, ok hier ist alles online, bin nicht unfähig, also dann halt online. Recherchiert, alles klar mit dem Grundversorger gibt es immer wieder "Probleme" (hatte ich bisher nur bei euch!!!).
    Gut dann halt den Brief eingescannt und über eure hello@... adresse im support an euch geschickt.
    Prompt kam die Retour, konnte nicht zugestellt werden, ein zweites, drittes Mal, das gleiche.
    Nach allem was man hier so liest, muss man sich scheinbar ernsthafte Sorgen machen in guten Händen zu sein.
    Warum ist der Wechsel nur bei euch so nervig?
    Sehe ich mein Geld wieder, falls EWR auf seinen Kosten besteht?
    Warum treffe ich niemanden vom Support an? Ist das eine Masche?
    ...
    Alles in allem, hätte ich das vorher gewusst.....
    Ihr werbt mit Einfachheit!
    Helft mir bitte oder ich wechsle.
    ​Danke im Voraus


  • Heute morgen bekam ich Nachricht von 4hundred!
    Leider zur weiteren Verwunderung...
    Mein Dauerauftrag wurde gekündigt/Lastschriftmandat widerrufen!
    Ohne mein Einverständnis oder Vorwarnung! Bedeutet das, dass mein Vertrag mit 4hundred gekündigt wurde?
    Des Weiteren kann ich mich nicht mehr online einloggen, um meine Vertragsdaten einzusehen!
    Ist das die Art und Weise wie man bei 4hundred mit seinen Kunden umgeht?
    0
  • Heute morgen bekam ich Nachricht von 4hundred!
    Leider zur weiteren Verwunderung...
    Mein Dauerauftrag wurde gekündigt/Lastschriftmandat widerrufen!
    Ohne mein Einverständnis oder Vorwarnung! Bedeutet das, dass mein Vertrag mit 4hundred gekündigt wurde?
    Des Weiteren kann ich mich nicht mehr online einloggen, um meine Vertragsdaten einzusehen!
    Ist das die Art und Weise wie man bei 4hundred mit seinen Kunden umgeht?


  • Hallo @Sascha888,

    es tut mir leid, dass Du den Kundenservice nicht erreichen konntest. Normalerweise solltest du unter hello@4hundred.com (bitte auf englische Schreibweise achten) innerhalb einer Arbeitswoche Antwort erhalten. Ich habe unser System überprüft und Deine Email von gestern Abend gefunden, sonst ist bei uns leider nichts eingegangen.

    Ich habe meine Kollegen gebeten, unsere Aufzeichnungen durchzusehen, und sie haben festgestellt, dass EWR für Dich bei uns gekündigt hat, um Dich zum 01.05.2019 zu übernehmen. Weshalb können wir nicht sagen, in der Regel passiert das nur, wenn der Kunde einen anderen Anbieter explizit dazu beauftragt. Die Beendingung der Belieferung wurde also nicht von uns veranlasst - Du müsstest Dich noch einmal mit EWR kurzschließen um herauszufinden, wie es zu diesem Wechsel kam.

    Es tut mir leid, dass dies alles ist, was ich Dir sagen kann. Ich hoffe, dass dieses Missverständnis schnell aufgeklärt werden kann.

    Liebe Grüße,
    Elisa
    0
  • Hallo @Sascha888,

    es tut mir leid, dass Du den Kundenservice nicht erreichen konntest. Normalerweise solltest du unter hello@4hundred.com (bitte auf englische Schreibweise achten) innerhalb einer Arbeitswoche Antwort erhalten. Ich habe unser System überprüft und Deine Email von gestern Abend gefunden, sonst ist bei uns leider nichts eingegangen.

    Ich habe meine Kollegen gebeten, unsere Aufzeichnungen durchzusehen, und sie haben festgestellt, dass EWR für Dich bei uns gekündigt hat, um Dich zum 01.05.2019 zu übernehmen. Weshalb können wir nicht sagen, in der Regel passiert das nur, wenn der Kunde einen anderen Anbieter explizit dazu beauftragt. Die Beendingung der Belieferung wurde also nicht von uns veranlasst - Du müsstest Dich noch einmal mit EWR kurzschließen um herauszufinden, wie es zu diesem Wechsel kam.

    Es tut mir leid, dass dies alles ist, was ich Dir sagen kann. Ich hoffe, dass dieses Missverständnis schnell aufgeklärt werden kann.

    Liebe Grüße,
    Elisa