4hundred
Unsere Community
 


  • Seit 3 Monaten gekündigt, noch keine Schlussrechnung! Trotzdem weiter abgebucht.

    Ich kann mich den vielen negativen Bewertungen aus dem Netz nur anschließen: was hier abläuft, ist schon kriminell. Ich habe meinen Gasvertrag zum 31.03.19 per Einschreiben und Rückschein gekündigt und auch eine Bestätigung per Email erhalten. Es wurde angekündigt, dass die Schlussrechnung binnen 6 Wochen erfolgt.

    Die ausstehende Gutschrift und Rechnung ist bis zum heutigen Tag noch nicht eingetroffen. Im Gegenteil, es wurden noch 2 weitere Monate der Gasabschlag eingezogen, welchen ich nachträglich sofort zurückgebucht habe.
    Dass keine Telefonhotline existiert, ist schon eine Schande, von dem fehlenden Kundenkontakt im Bezug auf Anworten auf Emails ganz zu schweigen.

    Über das Onlineportal hier ist von meiner Kündigung nichts anzumerken, da hier scheinbar der Vertrag ganz normal weiterläuft.

    Die vorläufige Schlussrechnung war auch fehlerhaft, da mein Verbrauch bei weitem nicht so hoch war.

    Ich fordere Sie hiermit öffentlich auf, sich mit mir in Verbindung zu setzen und eine korrekte Schlussrechnung bei mir einzureichen!
    Mein Anwalt ist bereits eingeschaltet.

    M.
    0
  • Ich kann mich den vielen negativen Bewertungen aus dem Netz nur anschließen: was hier abläuft, ist schon kriminell. Ich habe meinen Gasvertrag zum 31.03.19 per Einschreiben und Rückschein gekündigt und auch eine Bestätigung per Email erhalten. Es wurde angekündigt, dass die Schlussrechnung binnen 6 Wochen erfolgt.

    Die ausstehende Gutschrift und Rechnung ist bis zum heutigen Tag noch nicht eingetroffen. Im Gegenteil, es wurden noch 2 weitere Monate der Gasabschlag eingezogen, welchen ich nachträglich sofort zurückgebucht habe.
    Dass keine Telefonhotline existiert, ist schon eine Schande, von dem fehlenden Kundenkontakt im Bezug auf Anworten auf Emails ganz zu schweigen.

    Über das Onlineportal hier ist von meiner Kündigung nichts anzumerken, da hier scheinbar der Vertrag ganz normal weiterläuft.

    Die vorläufige Schlussrechnung war auch fehlerhaft, da mein Verbrauch bei weitem nicht so hoch war.

    Ich fordere Sie hiermit öffentlich auf, sich mit mir in Verbindung zu setzen und eine korrekte Schlussrechnung bei mir einzureichen!
    Mein Anwalt ist bereits eingeschaltet.

    M.


  • Hallo @BetonMischa,

    willkommen in der Community, wenn auch aus unerfreulichem Anlass.

    Dies ist klar ein Versäumnis unsererseits, und dafür möchten wir uns entschuldigen. Ich habe deine Schilderungen hier an den Kundenservice weitergeleitet, welche bereits Schritte eingeleitet haben, um die Sache aufzuklären. Sobald wir herausgefunden haben, wo uns hier ein Fehler unterlaufen ist, werden wir uns mit Dir in Verbindung setzen.

    Liebe Grüße,
    ​Elisa
    0
  • Hallo @BetonMischa,

    willkommen in der Community, wenn auch aus unerfreulichem Anlass.

    Dies ist klar ein Versäumnis unsererseits, und dafür möchten wir uns entschuldigen. Ich habe deine Schilderungen hier an den Kundenservice weitergeleitet, welche bereits Schritte eingeleitet haben, um die Sache aufzuklären. Sobald wir herausgefunden haben, wo uns hier ein Fehler unterlaufen ist, werden wir uns mit Dir in Verbindung setzen.

    Liebe Grüße,
    ​Elisa