4hundred
Unsere Community
 
  • Registriert seit: Feb 2018
    Beiträge: 39
    Daumen hoch
    Erhalten: 30
    Abgegeben: 6

    Energiepreise erklärt: Netz & Messstellen
    18 Feb 2020 , 12:02:00

    Name:  Netz & Messstellen_4hundred_Community.png
Hits: 883
Größe:  11,1 KB


    Dies ist ein Artikel aus der Serie "Energiepreise erklärt" von 4hundred Gründer Andrew. Ihm sind Transparenz und Fairness wichtig, weshalb er die Strompreise und wofür Du zahlst ganz genau unter die Lupe genommen hat. Am Ende dieses Artikels findest Du alle Teile der Artikelserie verlinkt.​​​​​​​

    _________________________________________

    Wie Du vielleicht schon weißt, basieren alle Preise bei 4hundred auf dem Prinzip "Kosten plus". Das bedeutet, wir errechnen alle Kosten, die uns für Deine Energieversorgung entstehen, und addieren dazu einen fixen 4hundred-Anteil von 8,00 Euro pro Monat zur Deckung unserer Betriebskosten.

    Klingt einfach, nicht wahr? Doch wenn wir bei der Errechnung der Kosten für die Lieferung des Stroms an Dich wirklich genau sein wollen, wird es schnell kompliziert. Der Hauptgrund dafür liegt in der Art und Weise, wie die so genannten Netzwerk- und Messgebühren berechnet werden. Dies sind die Zahlungen, die wir an die Netzbetreiber leisten, also die Eigentümer der Drähte, Rohre und Zähler, die Strom und Gas in Dein Haus transportieren.

    Jeder Netzbetreiber legt seine eigene Preisstruktur fest

    In Deutschland gibt es derzeit rund 815 Verteilnetzbetreiber und 695 Gasnetzbetreiber. Jedes dieser 1.510 Unternehmen legt seine eigene Preisstruktur fest. Einige Netzbetreiber haben eine einfache Preisstruktur. So berechnete Bayernwerk 2019 allen Kunden im so genannten Standardlastprofil (SLP) einen Grundpreis von 65,70 Euro pro Jahr und einen Arbeitspreis von 5,44 Cent pro kWh. Die Höhe von Grundpreis und Arbeitspreis variiert zwischen den Netzbetreibern, ebenso wie die Gesamtkosten – was letztendlich repräsentativ dafür ist, wie viel es den Netzbetreiber kostet, sein Geschäft zu betreiben.

    Name:  Screenshot 2020-02-18 at 11.32.15.png
Hits: 886
Größe:  198,2 KB
    Quelle: www.bayernwerk-netz.de

    Andere Netzbetreiber scheinen Komplexität zu bevorzugen. Zum Beispiel hatte Hanse Gas 2019 neun Stufen für Standarslastprofil-Kunden mit einem unterschiedlichen Grundpreis und Arbeitspreis für jede Stufe:

    Name:  Hanse Gas_Stufensystem.png
Hits: 877
Größe:  198,5 KB
    Quelle: www.hansegas.com

    Dies bedeutet nicht nur, dass wir in diesem Fall neun verschiedene Preissätze für Kunden berechnen müssen, die an das Hanse-Gasnetz angeschlossen sind, sondern auch, dass sich unsere Kosten ändern, wenn sich der Verbrauch eines Kunden von einer Stufe zur anderen bewegt.

    Als wir mit 4hundred begannen, wollten wir unseren Kunden Kostendaten zur Verfügung stellen, die so genau wie möglich sind. Deshalb haben wir unseren eigenen Tarifrechner auf unserer Website von Grund auf erstellt. Jedes Mal, wenn Du ein Angebot auf 4hundred.com anfrägst, berechnen wir alle Kosten neu, die für die Energielieferung an Deinem Standort und anhand Deines Verbrauchs anfallen. Daher ist der Tarif, den wir auf unserer Website anbieten, immer aktuell und so genau wie möglich.

    Leider können die Preisvergleichs-Websites diese Komplexität nicht abbilden, sodass wir gezwungen sind, dort mit Durchschnittspreisen für bestimmte Regionen und Energieverbrauchsstufen zu rechnen. Aus diesem Grund wirst Du mitunter geringfügige Unterschiede zwischen den auf 4hundred.com angegebenen Preisen und denen auf den großen Preisvergleichsportalen feststellen.

    Netzwerkkosten sind kompliziert, aber auch wichtig: Sie machen in der Regel ein Viertel Deiner Stromrechnung aus. Und es ist wahrscheinlich, dass dieser Anteil im Laufe der Zeit zunimmt. 2020 haben die Netzbetreiber ihre Preise um durchschnittlich 4% erhöht, und in den letzten zehn Jahren sind die Preise laut dem Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) um durchschnittlich 32% gestiegen. (Quelle: BDEW)


    Aufgrund der großen Anzahl von Netzbetreibern in Deutschland ist es für uns fast unmöglich einzuschätzen, ob die Beträge, die wir an diese Firmen zahlen, angemessen widerspiegeln, was es kosten sollte, einen Kunden zu beliefern. Vielleicht ist eines Tages Zeit für eine detailliertere Analyse, aber in der Zwischenzeit müssen wir diese Kosten einfach als gegeben ansehen.

    Im nächsten Artikel werde ich den letzten der drei großen und maßgeblichen Anteile Deiner Energierechnung behandeln: die hohen Steuern und Abgaben. Sie tragen dazu bei, dass die Energiepreise für Haushaltskunden in Deutschland derzeit die teuersten in ganz Europa sind (Quelle: Welt.de).

    Hier die vier Hauptkomponenten Deines Strompreises im Überblick:



    Ihr befindet Euch hier:

    Name:  netz u messstellen.png
Hits: 844
Größe:  15,5 KB
    ​​​​​​​
    ​​​​​​​Die anderen Artikel zu diesem Thema findet Ihr hier:

    Name:  Energiepreise erklärt_Einleitung.png
Hits: 865
Größe:  20,0 KBName:  Energiepreise erklärt_Arbeits und Grundpreis.png
Hits: 863
Größe:  17,7 KBName:  Energieerzeugung und die EEG-Umlage.png
Hits: 652
Größe:  16,5 KBName:  tile 5 copy 3 (1).png
Hits: 378
Größe:  20,4 KBName:  tile 6 copy 3 v2.png
Hits: 227
Größe:  18,8 KB​​​​​​​Name:  tile 7 copy 3 v2.png
Hits: 208
Größe:  41,8 KB​​​​​

    Liebe Grüße
    ​​​​​​​Andrew
     
    CEO Octopus Energy Germany 🐙
    4hundred ist eine Marke der Octopus Energy Germany GmbH

    Andrew ist regelmäßig in der Community aktiv um Octopus Energy Germany mit Euch besser zu machen.
    Er hat leider nicht die Möglichkeit, täglich im Forum präsent zu sein. Habt Ihr Fragen oder Anregungen, schreibt sie bitte als Kommentar unter seine Threads, oder als Privatnachricht an Theresa. Sie kümmert sich darum, dass Eurer Input Andrew erreicht.